• Startseite
  • News
  • Über die Hälfte der Zuger leben allein oder zu zweit

News

12'200 Haushalte mehr als vor 16 Jahren
Über die Hälfte der Zuger leben allein oder zu zweit

  • Lesezeit: 2 min
  • News
Villen, schicke Eigentumswohnungen, Mietkasernen und Altbauten: In Baar gibt's alles. (Bild: Valeria Wieser)

Im Kanton Zug gibt es immer mehr Haushalte. Dafür werden sie immer kleiner. Von den 53’000 Privathaushalten sind über die Hälfte Ein- oder Zweipersonenhaushalte. Die Grossfamilien nehmen immer weiter ab.

Ende 2016 gab es im Kanton Zug 53’000 Privataushalte; 12’200 mehr als zur Jahrtausendwende. Weitaus am grössten war die Zunahme bei den Zweipersonenhaushalten (+ 5’400). Zusammen mit den Einpersonenhaushalten machen sie zwei Drittel aller Haushalte aus. In 3’151 Haushalten lebten fünf oder mehr Personen: Dies entspricht einem Anteil von sechs Prozent.

Jeweils gut 7’000 Haushalte bestehen aus drei beziehungsweise vier Bewohnerinnen und Bewohnern. Durchschnittlich leben 2.30 Personen in einem Zuger Haushalt. Schweizweit liegt die durchschnittliche Haushaltsgrösse bei 2.24 Personen.

Einpersonenhaushalte haben etwas an Bedeutung verloren

Bis zur Jahrtausendwende stieg der Anteil der Einpersonenhaushalte kontinuierlich. Seitdem ist er aber leicht rückläufig. Aktuell bestehen 32 Prozent der Haushalte im Kanton Zug aus nur einer Person. Am tiefsten ist der Wert in Hünenberg (24 %), am höchsten in der Stadt Zug 
(38 %). Im Vergleich mit grossen Schweizer Städten ist aber auch letzterer ein tiefer Wert: In Basel und Genf liegt der entsprechende Anteil bei 48 respektive 47 Prozent, in Bern, Luzern und Zürich bei rund 46 Prozent.

Hinweis zu den Daten

Bis zum Jahr 2000 stammten die Haushaltsdaten aus der Eidgenössischen Volkszählung, die alle zehn Jahre durchgeführt worden war. Seit 2010 liefert die Statistik der Bevölkerung und der Haushalte (STATPOP) des Bundesamts für Statistik als Teil des neuen Volkszählungssystems jährlich Informationen zu Bestand, Struktur und Entwicklung der Bevölkerung und der Haushalte. Die Informationen dazu stammen wiederum aus den kommunalen Bevölkerungsregistern.

Haushalte im Kanton nach Grösse (2016).

Haushalte im Kanton nach Grösse (2016).

(Bild: zvg)

Anteil der Haushaltsgrössen (in %), 1970, 1980, 1990, 2000, 2010, 2016

Anteil der Haushaltsgrössen (in %), 1970, 1980, 1990, 2000, 2010, 2016

(Bild: zvg)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen