Über 90 tote Flüchtlinge vor Syrien

Beim Bootsunglück vor der Küste Syriens ist die Zahl der Todesopfer inzwischen auf 94 gestiegen. Laut den syrischen Staatsmedien handelte es sich bei den Verstorbenen um Flüchtlinge aus dem Libanon, Syrien und Palästina. Ihr Boot war im Libanon aufgebrochen, in Seenot geraten und gesunken. Laut den syrischen Behörden wird nach weiteren Vermissten gesucht. Eine Beobachtungsstelle für Menschenrechte vermutete gegen 160 Personen, die mit dem Schiff unterwegs gewesen waren.

Quelle:swisstxt
Über 90 tote Flüchtlinge vor Syrien
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon