Über 60 Festnahmen an Demo in Georgien

Die Polizei in Georgien hat nach eigenen Angaben 63 Teilnehmer an regierungskritischen Massenprotesten festgenommen. Das sagte der Vizeinnenminister in der Hauptstadt Tiflis.

In der Nacht auf Mittwoch waren die Sicherheitskräfte mit Tränengas, Wasserwerfern und Schlagstöcken gegen Demonstrierende vorgegangen. Deren Protest richtet sich seit Wochen gegen einen Gesetzesentwurf, der zurzeit im Parlament debattiert wird.

Er sieht etwa vor, dass Nichtregierungsorganisationen ausländische Geldquellen offenlegen müssen. Die Regierungspartei will laut eigenen Angaben so für mehr Transparenz sorgen und ausländische Einflussnahme kontrollieren.

Quelle:swisstxt
Über 60 Festnahmen an Demo in Georgien
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon