UCI sperrt Ex-Sprintstar Petacchi

Der Radsportweltverband UCI hat die Namen von 2 aktuellen und 2 Ex-Radprofis bekanntgegeben, die des Blutdopings verdächtigt werden. Unter ihnen ist der Italiener Alessandro Petacchi. Er trat vor vier Jahren zurück. Petacchi weist die Anschuldigungen zurück. Laut UCI sind Ermittler währen der «Operation Aderlass» auf die Namen der vier Fahrer gestossen. Sie werden verdächtigt, Kunden eines deutschen Sportarztes gewesen zu sein, der Blutdoping betrieb. Erst am Wochenende hatte der Schweizer Rad-Nationaltrainer Danilo Hondo Blutdoping gestanden. Der Schweizer Radsportverband Swiss Cycling entliess den Deutschen umgehend.

Quelle:swisstxt
UCI sperrt Ex-Sprintstar Petacchi
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon