News

Twitter-Verifikation kostet bald wieder

Für ein verifiziertes Konto mit blauem Häkchen neben dem Nutzernamen sollen Twitter-Nutzerinnen und -Nutzer Ende November wieder zahlen müssen. Das teilte Elon Musk mit, der neue Besitzer des Kurznachrichtendienstes Twitter. Twitter hatte das neue Modell bei der Vergabe der Häkchen vor einer Woche umgesetzt. Demnach bekommen das Häkchen alle, die acht Dollar im Monat bezahlen. Nach einer Welle gefälschter Konten war diese Funktion jedoch wieder ausgesetzt worden. Bisher wurden sie Prominenten, Politikern und Unternehmen nach einer Prüfung von Twitter gewährt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.