Twitter sperrt Identitäre Bewegung

Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat Konten der rechtsextremen Identitären Bewegung gesperrt, weil darauf gegen die Regeln zu Terrorismus oder gewalttätigem Extremismus verstossen worden sein soll. Betroffen sind etwa die Profile des deutschen Ablegers der Identitären Bewegung und der Account des prominenten österreichischen Aktivisten Martin Sellner. Betroffen sind auch Twitter-Konten in Frankreich, Italien, Dänemark und Grossbritannien. Facebook und Instagram haben die Gruppierung schon lange von ihren Plattformen verbannt. Auf Youtube sind Profile der Identitären allerdings weiterhin erreichbar.

Quelle:swisstxt
Twitter sperrt Identitäre Bewegung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon