Twitter blockt Werbung in UKR und RUS

Der Kurznachrichtendienst Twitter blockiert bis auf Weiteres Werbeanzeigen in Russland und der Ukraine. Auf diese Weise wolle man sicherstellen, dass wichtige Informationen zur öffentlichen Sicherheit in den beiden Staaten hervorgehoben werden, teilte der Konzern mit. Werbung würde von solchen Informationen ablenken. Russland hatte am Vortag das soziale Netzwerk Facebook teilweise beschränkt. Die Kommunikationsaufsicht Roskomnadsor in Moskau hatte dem Facebook-Konzern Meta vorgeworfen, mit der Sperrung russischer Medien bei Facebook «grundlegende Menschenrechte und Freiheiten» sowie «Rechte und Freiheiten russischer Bürger» verletzt zu haben.

Quelle:swisstxt
Twitter blockt Werbung in UKR und RUS
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon