Türkei setzt Handel mit Israel aus

Die Türkei hat den gesamten Handel mit Israel als Reaktion auf die israelischen Angriffe im Gazastreifen gestoppt.

Der Import und Export von und nach Israel werde eingestellt, bis die Menschen im Gazastreifen ausreichende Hilfslieferungen erhielten, teilte das türkische Handelsministerium mit. Präsident Reccep Tayip Erdogan hatte den israelischen Militäreinsatz zuvor scharf kritisiert.

Israels Aussenminister Israel Katz reagierte empört. So verhalte sich ein Diktator, der die Interessen des türkischen Volkes, schrieb er auf X. Auch verletze die Türkei internationale Handelsabkommen.

Quelle:swisstxt
Türkei setzt Handel mit Israel aus
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon