News

Türkei: 22 Menschen sterben in Bergwerk

Bei einer Explosion in einem Kohlebergwerk in der Türkei seien mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen, wie der türkische Gesundheitsminister, Fahrettin Koca, mitteilt. Weitere 17 Personen seien verletzt worden. Die Behörden gehen davon aus, dass zudem noch weitere Menschen eingeschlossen sind. Die Ursache für das Unglück im Norden des Landes ist noch unklar. Laut lokalen Medien hat sich die Explosion etwa 300 Meter unter der Erdoberfläche ereignet. In den vergangenen Jahren gab es mehrere schwere Minenunfälle in der Türkei. 2014 starben bei einer Explosion in einer Kohlenmin in der Ägäis-Region 301 Menschen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.