«Türen der EU standen immer offen»

Die Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU sollen bis im Sommer 2024 abgeschlossen werden. Das sagte der  Vizepräsident der EU-Kommission, Maros Sefcovic, bei einem Besuch an der Universität Freiburg.

Die Türen der EU seien für die Schweiz immer offen gestanden, so Sefcovic. Die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU müssten mit der Zeit gehen. Es sei dringend notwendig, einen Ausgleich der Interessen zu finden. Nur so könne das volle Potenzial der Zusammenarbeit freigesetzt werden.

Nach seinem Vortrag an der Universität Freiburg traf sich der Vizepräsident der EU-Kommission mit Bundesrat Ignazio Cassis in Bern.

Quelle:swisstxt
«Türen der EU standen immer offen»
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon