TÜR: IS-Anhängerin nach DE abgeschoben

Erneut hat die Türkei eine mutmassliche Anhängerin der Terrormiliz IS nach Deutschland abgeschoben. Die Frau wurde am Freitagabend nach ihrer Ankunft am Frankfurter Flughafen festgenommen, wie die Bundespolizei der Nachrichtenagentur DPA bestätigte. Gegen die Frau liege ein Haftbefehl vor. Ihre drei mitreisenden Kinder seien von Mitarbeitern des Jugendamts in Obhut genommen worden. Die Türkei schiebt seit Wochen Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen in ihre Heimatländer ab. Bei ihrer Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG im Norden Syriens hat die Türkei auch Dutzende mutmassliche IS-Anhänger festgenommen.

Quelle:swisstxt
TÜR: IS-Anhängerin nach DE abgeschoben
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon