News

Truppenverschiebungen in Südukraine

Russland verstärke seine Verteidigungsstellungen in den besetzten Gebieten im Süden der Ukraine. Das teilt das britische Verteidigungsministerium in seinem aktuellen Lagebericht zum Krieg mit. Es würden unter anderem Truppen und Ausrüstung zwischen Mariupol und Saporischschja veschoben, heisst es. Das britische Verteidigungsministerium vermutet, dass dies eine Antwort sein könnte auf eine Ankündigung der Ukraine, im Süden in eine Gegenoffensive gehen zu wollen. Am Samstag hatte Russland angekündigt, die Militäroperationen in der Ukraine verstärken zu wollen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.