Trump: Zu wenig Geld für Berufung

Mitte Februar wurde Donald Trump von einem Gericht zu einer Zahlung von über 350 Millionen Dollar plus Zinsen verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Ex-Präsident der USA sein Vermögen zu hoch angegeben hatte, um Kreditgeber zu betrügen. 

Um gegen das Urteil in Berufung gehen zu können, muss Trump eine Sicherheitsleistung von gut 454 Millionen Dollar bezahlen. Laut seinen Anwälten ist er bis jetzt nicht in der Lage, das nötige Geld aufzubringen. 

Trump habe von zahlreichen Kautionsgesellschaften eine Absage erhalten, heisst es in einem Schreiben von Trumps Anwälten an ein Berufungsgericht.

Quelle:swisstxt
Trump: Zu wenig Geld für Berufung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon