Trump: Strafmass verzögert sich

Die Strafmassverkündigung gegen Donald Trump in seinem New Yorker Prozess verzögert sich nach einem Grundsatzurteil des Supreme Courts zur Immunität von US-Präsidenten.

Richter Juan Merchan legte den 18. September als neues Datum zur Bekanntgabe der Strafe fest, wie aus einem Brief an die Prozess-Parteien hervorging. Damit wird einem Antrag von Trumps Anwälten die notwendige Zeit eingeräumt.

Geschworene in New York hatten den Ex-Präsidenten vor wenigen Wochen in 34 Anklagepunkten für schuldig befunden. In dem Prozess ging es um die illegale Verschleierung von Schweigegeld-Zahlungen an eine Pornodarstellerin.

Quelle:swisstxt
Trump: Strafmass verzögert sich
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon