Trump geniesst teilweise Immunität

Donald Trump hat vor dem Obersten US-Gericht einen bedeutsamen Teilsieg errungen.

In der Frage, ob Ex-Präsidenten vor Strafverfolgung geschützt sind, entschied das Gericht in Washington, dass zumindest für offizielle Amtshandlungen Immunität gilt. Die Richter gaben den Fall an die untere Instanz zurück und wiesen das zuständige Gericht an, festzustellen, wie die Entscheidung auf Trumps Fall anzuwenden ist.

Damit dürfte sich ein möglicher Prozessbeginn gegen Trump wegen versuchten Wahlbetrugs weiter verzögern. Es gilt als unwahrscheinlich, dass der Prozess noch vor der Präsidentenwahl im November startet.

Quelle:swisstxt
Trump geniesst teilweise Immunität
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon