Trump-Anwalt: Wahlniederlage irrelevant

Im Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat sich dessen Anwalt auf Nachfrage geweigert, die Wahlniederlage des früheren US-Präsidenten einzuräumen. Die Frage sei für das Verfahren irrelevant, sagte Verteidiger Michael van der Veen am Freitag. Es gehe nur um die Anklage wegen Anstiftung zum Aufruhr, sagte er. Trump hat seine Niederlage bislang nicht eingeräumt. Der demokratische Senator Bernie Sanders fragte, ob die Verteidiger der Meinung seien, dass Trump die Wahl gewonnen habe. Relevant sei nur die Frage, ob Trumps Äusserungen so anstachelnd gewesen seien, dass sie am 6. Januar zu Gewalt und Krawallen geführt hätten, sagte van der Veen. Die Antwort darauf sei: Nein.

Quelle:swisstxt
Trump-Anwalt: Wahlniederlage irrelevant
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon