News

Tragödie vor der Küste Syriens

Vor der Küste Syriens sind mindestens 71 Menschen ertrunken, nachdem ihr Boot in Seenot geraten und gesunken ist. Auf dem Boot befanden sich mehr als 120 Menschen aus dem Libanon. Die dortigen Behörden sprechen vom schlimmsten Unglück mit einem Flüchtlingsboot seit Beginn der verheerenden Wirtschaftskrise im Land vor zwei Jahren.

Vor der Küste Syriens sind mindestens 71 Menschen ertrunken, nachdem ihr Boot in Seenot geraten und gesunken ist. Auf dem Boot befanden sich mehr als 120 Menschen aus dem Libanon. Die dortigen Behörden sprechen vom schlimmsten Unglück mit einem Flüchtlingsboot seit Beginn der verheerenden Wirtschaftskrise im Land vor zwei Jahren.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.