Tote bei Zugunglück in der Slowakei

ES hat bei einem Zugunglück in der Slowakei mehrere Tote und Verletzte gegeben.

Der betroffene Schnellzug war von Prag in Richtung Budapest unterwegs, als er mit einem regionalen Linienbus zusammenstiess. Mindestens sechs Buspassagiere sind bei dem Unfall ums Leben gekommen, fünf Menschen wurden zudem verletzt, wie der Rettungsdienst bekannt gab. Einer der Verletzten soll der Lokführer sein, er habe leichte Verbrennungen erlitten, teilte die Bahngesellschaft mit.

Auf Bildern des Unfallortes war zu sehen, wie die Lokomotive des Zuges brennt. Warum es zum Unfall kam, ist zurzeit noch unklar.

Quelle:swisstxt
Tote bei Zugunglück in der Slowakei
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon