TI: Schuldirektor muss vor Gericht

Der Direktor einer Mittelschule im Raum Lugano ist wegen sexueller Handlungen mit Minderjährigen angeklagt worden. Das teilt die Tessiner Staatsanwaltschaft mit. Der 39-Jährige wird beschuldigt, zwei minderjährige Mädchen belästigt zu haben. Er war im September vorübergehend festgenommen worden.

Der Direktor einer Mittelschule im Raum Lugano ist wegen sexueller Handlungen mit Minderjährigen angeklagt worden. Das teilt die Tessiner Staatsanwaltschaft mit. Der 39-Jährige wird beschuldigt, zwei minderjährige Mädchen belästigt zu haben. Er war im September vorübergehend festgenommen worden.

Quelle:swisstxt
TI: Schuldirektor muss vor Gericht
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon