TI, JU und VD verschärfen Corona-Regeln

Im Tessin sind per sofort Versammlungen von mehr als 30 Personen wieder verboten. Ausgehlokale dürfen pro Abend maximal 100 Personen bewirten. Im Rest der Schweiz liegt diese Grenze bei 300. Die Tessiner Behörden begründen ihre Verschärfung mit der Kontaktverfolgung, die wegen der steigenden Fallzahlen nicht mehr gewährleistet werden können. Die Kantone Waadt und Jura haben entschieden, dass das Maskentragen ab Montag auch in allen Läden obligatorisch ist. Die Behörden Juras sprechen in ihrer Mitteilung von der Corona-Situation, die sich zuletzt verschlimmert habe.

Quelle:swisstxt
TI, JU und VD verschärfen Corona-Regeln
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon