TI: Acht Tage vermisst – nun gefunden

Ein 34-jähriger Mann ist acht Tage nach seinem Verschwinden in einer unwegsamen Gegend am Monti di Metri bei Gordola/TI schwer verletzt aufgefunden worden. Dies teilte die Tessiner Kantonspolizei mit. Der Mann wurde seit dem 3. Juli vermisst. Die Verletzungen habe er sich bei einem Sturz zugezogen. Die Polizei untersucht nun die Hintergründe.

Ein 34-jähriger Mann ist acht Tage nach seinem Verschwinden in einer unwegsamen Gegend am Monti di Metri bei Gordola/TI schwer verletzt aufgefunden worden. Dies teilte die Tessiner Kantonspolizei mit. Der Mann wurde seit dem 3. Juli vermisst. Die Verletzungen habe er sich bei einem Sturz zugezogen. Die Polizei untersucht nun die Hintergründe.

Quelle:swisstxt
TI: Acht Tage vermisst – nun gefunden
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon