Gesperrte Strassen wegen Unwetter

Verschiedene Strassen im Südtessin sind wegen Überschwemmungen und Erdrutschen gesperrt worden.

Wegen Erdrutschen gesperrt sind seit Sonntagmittag etwa die beiden Zufahrtsstrassen zum Muggiotal. Die Behörden rufen die Bevölkerung auf, sich nicht in die betroffenen Gebiete zu begeben, wenn dies nicht unbedingt notwendig sei. Die Autobahn A2 zwischen Melide und Mendrisio ist hingegen wieder offen, wie der Verkehrsinformationsdienst Viasuisse meldet. Die A2 war aus Sicherheitsgründen vorübergehend gesperrt.

Auch im Kanton Graubünden waren mehrere Strassen wegen Überschwemmungen nicht befahrbar.

Quelle:swisstxt
Gesperrte Strassen wegen Unwetter
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon