News

Thailand verschärft die Einreise nicht

Wenige Tage nach der Ankündigung verschärfter Einreiseregeln nach Thailand hat die Regierung eine Kehrtwende vollzogen. Reisende aus dem Ausland müssten bei der Ankunft doch keinen Impfausweis vorlegen, zitierte die Zeitung «Bangkok Post» den Gesundheitsminister.

Vorausgegangen waren Proteste von Reiseveranstaltern. Diese hatten gewarnt, dass verschärfte Einreiseregeln viele Reisende abschrecken und der gewünschten Erholung der thailändischen Tourismusindustrie im Wege stehen würden.

Hintergrund für die geplante Verschärfung war, dass China, wo die Fallzahlen sehr hoch sind, die Corona-Regeln aufgehoben hat. Thailand ist für viele Chinesen ein beliebtes Reiseziel.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon