THA: Suche nach Cäsium-Behälter

Ein Behälter mit hoch-radioaktivem Inhalt ist in Thailand verschwunden. Der Stahlzylinder mit gefährlichem Cäsium-137 stammt aus einem Dampfkraftwerk im Osten des Landes.

Vermisst wird er laut der Zeitung «Bangkok Post» vermutlich bereits seit Ende Februar. Der Kraftwerkbetreiber habe die Polizei jedoch erst am vergangenen Freitag alarmiert. Die Behörden haben eine Belohnung ausgesetzt und die Bevölkerung davor gewarnt, sich dem Behälter zu nähern.

Zunächst hatten die Behörden die Spur eines möglichen Diebstahls verfolgt. Nun heisst es, der Zylinder sei möglicherweise beim Transport an einen anderen Ort verloren gegangen.

Quelle:swisstxt
THA: Suche nach Cäsium-Behälter
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon