News

TG: Früherer Kantonstierarzt angeklagt

Im Zusammenhang mit dem Tierquälerei-Fall in der Thurgauer Gemeinde Hefenhofen hat die Staatsanwaltschaft des Kantons Anklage gegen den früheren Kantonstierarzt erhoben. Laut der Anklage soll der ehemalige Kantonstierarzt ein Tierhalteverbot nicht durchgesetzt haben. Ausserdem soll er jahrelang zahlreiche Anzeigen gegen einen Tierhalter ignoriert haben. Auch drei Angestellte des kantonalen Veterinäramtes wurden angeklagt. Im sogenannten Fall Hefenhofen soll ein Tierhalter über Jahre Tierschutzvorschriften missachtet haben. Vor fünf Jahren wurden auf seinem Hof rund 250 Pferde und andere Tiere beschlagnahmt. Er wurde im März angeklagt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.