Taylor Swift erstmals in der Schweiz

Zürich steht in den Startlöchern für ein Megaevent: Taylor Swift tritt am 9. und 10. Juli im Letzigrund-Stadion auf. Sie kommt zum ersten Mal in die Schweiz.

Die Auftritte im Rahmen ihrer «Eras Tour» sind nicht nur Pop-Konzerte, sondern sie zeugen von einem Phänomen. Die Vorfreude auf Taylor Swift ist gross. Über drei Stunden wird ihr Auftritt dauern. Dabei steht sie über weite Strecken nicht allein auf der Bühne. Die Show sieht auch Tanzeinlagen vor. 

Die Tour startete im März 2023 in Arizona und soll am 8. Dezember in Vancouver enden. Über 150 Konzerte weltweit sind vorgesehen, 51 davon in Europa – zwei in Zürich.

Quelle:swisstxt
Taylor Swift erstmals in der Schweiz
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon