Tansania fürchtet Ebola-Epidemie

Nach Ebola-Toten in Uganda fürchtet auch das Nachbarland Tansania ein Übergreifen der Epidemie. Sie war vor zehn Monaten in Kongo-Kinshasa ausgebrochen und griff zuletzt auf Uganda über. «Ich möchte die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, dass in unserem Land die Gefahr einer Ebola-Epidemie besteht», teilte die tansanische Gesundheitsministerin Ummy Mwalimu am Sonntag auf Twitter mit. Seit vergangenem August infizierten sich in Kongo-Kinshasa mehr als 2000 Menschen mit dem Virus, mehr als 1400 Patienten starben. In Uganda wurden bislang drei Fälle registriert.

Quelle:swisstxt
Tansania fürchtet Ebola-Epidemie
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon