Tankerangriff: Iran bestreitet Vorwürfe

Iran wehrt sich gegen Anschuldigungen aus den USA, hinter den Angriffen auf zwei Öltanker im Golf von Oman zu stecken. Man verurteile die Behauptungen auf das Schärfste, heisst es in einer Mitteilung der Vertretung Irans bei der UNO. US-Aussenminister Mike Pompeo sagte zuvor, für die USA sei klar, dass Iran für die Angriffe verantwortlich sei. Das US-Militär hat unterdessen ein Video veröffentlicht, das Iran belasten soll. Darauf ist zu sehen, wie sich Menschen an Bord eines Schnellbootes an der Wand eines Öltankers zu schaffen machen. Nachdem sie mutmasslich von dort etwas entfernt haben, fährt das Boot wieder weg.

Quelle:swisstxt
Tankerangriff: Iran bestreitet Vorwürfe
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon