News

Taliban verhaften viele Unschuldige

Seit der Machtübernahme hat das Taliban-Regime in Afghanistan Hunderte unschuldige Menschen festnehmen lassen. Darunter Menschenrechtsaktivisten, Journalistinnen und Mitglieder der ehemaligen Regierung.

Das geht aus einem Bericht der afghanischen Nichtregierungsorganisation Rawadari hervor. Insgesamt seien fast 2’000 willkürliche Festnahmen innerhalb gut eines Jahres dokumentiert.

Dadurch sei in der afghanischen Gesellschaft ein Klima der Angst und des Terrors entstanden. Vor rund eineinhalb Jahren hatten die Taliban in Afghanistan die Macht übernommen, nachdem die Nato-Truppen das Land verlassen hatten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon