Sybille Berg stellt sich zur Wahl

Die schweizerisch-deutsche Bestsellerautorin Sybille Berg kandidiert für einen Sitz im Europaparlament für die Spass-Liste «Die Partei».

Sie gehe als Künstlerin und Aktivistin in die Wahl, nicht als Anwältin oder Berufspolitikerin, sagt sie im Gespräch mit dem «SonntagsBlick». Sie wolle bei einer Wahl am Sonntag «gegen vermeidbare Armut» kämpfen und sich für Minderheiten engagieren, so Berg. Zudem engagiere sie sich für Datenschutz.

Die vielfach preisgekrönte 62-Jährige stammt aus Ostdeutschland und zog vor 27 Jahren in die Schweiz. Inzwischen ist Berg seit vielen Jahren Schweizerin.

Quelle:swisstxt
Sybille Berg stellt sich zur Wahl
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon