Swisscom präsentiert die Jahreszahlen

Die Swisscom hat im letzten Jahr mehr verdient, unter dem Strich legte der Gewinn um 6,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Franken zu. Der Konzern machte einen Umsatz von 11,1 Milliarden Franken. Das ist ein Plus von 0,2 Prozent verglichen mit dem Vorjahr.

Bei den Telefon- und Internetabos lief es der Swisscom etwas weniger gut, dafür stieg der Umsatz mit Technikdienstleistungen für Geschäftskundinnen und Geschäftskunden.

Zudem hat sich die Swisscom zum Glasfaserausbau geäussert. 57 Prozent des Landes sollen bis Ende 2025 mit der schnellen Technik erschlossen sein, bis Ende 2030 sollen es mindestens 75 Prozent sein, so die Swisscom.

Quelle:swisstxt
Swisscom präsentiert die Jahreszahlen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon