News

Swiss und Pilotinnen einigen sich

Die Fluggesellschaft Swiss und ihre Pilotinnen und Piloten haben sich auf die Eckpunkte eines neuen Gesamtarbeitsvertrags geeinigt. Der Pilotenverband Aeropers schrieb in einer Mitteilung von einem Kompromiss nach einem langwierigen Prozess. Die Einzelheiten der Einigung sind noch unklar. Die Swiss hatte den letzten Vertrag, der bis am Donnerstag gültig war, im vergangenen Frühling gekündigt und danach bekannt gegeben, die Flotte zu verkleinern. Hintergrund der GAV-Kündigung waren massive Ertragseinbussen durch die Corona-Pandemie. Seit dem letzten Herbst liefen die Verhandlungen für einen neuen Vertrag.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.