News

Swiss: Sparmassnahmen früher beenden

Die Fluggesellschaft Swiss will Sparmassnahmen beim Personal früher wieder beenden als bisher bekannt war. Ab Anfang des nächsten Jahres würden Massnahmen schrittweise wieder abgebaut, schreibt das Unternehmen. Welche Sparmassnahmen wann genau zurückgenommen werden, wolle man gemeinsam mit den Sozialpartnern erarbeiten. Die letzten zwei Jahre hätten dem Personal viel abverlangt, wird Chef Dieter Vranckx in der Mitteilung zitiert. Die zuständige Gewerkschaft begrüsst die Ankündigung grundsätzlich. Sie deute auf ein Umdenken der Swiss-Führung hin. Ob die Gewerkschaft deshalb auf eine angekündigte Klage gegen die Swiss verzichten wird, werde nun geprüft.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.