Swiss-Piloten sind für Streikmassnahmen

Der Streit zwischen der Fluggesellschaft Swiss und ihren Pilotinnen und Piloten über einen neuen Gesamtarbeitsvertrag droht sich weiter zuzuspitzen. Sollten die bevorstehenden Gespräche mit Swiss-CEO Dieter Vranckx zu keinem Ergebnis führen, haben die Pilotinnen und Piloten grundsätzlich Ja dazu gesagt, zu streiken, wie es in einer Medienmitteilung des Pilotenverbands Aeropers heisst. Mehr als 90 Prozent der Aeropers-Mitglieder hätten sich dafür ausgesprochen, wenn nötig zu streiken. Nach den Gesprächen mit der Swiss-Spitze will Aeropers über das weitere Vorgehen informieren.

Quelle:swisstxt
Swiss-Piloten sind für Streikmassnahmen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon