Swiss/Edelweiss: Erste Corona-Gelder

Die Fluggesellschaften Swiss und Edelweiss beziehen noch diesen Monat die ersten Gelder aus der Corona-Nothilfe des Bundes. Man werde einen Kredit über einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag aufnehmen, sagte Swiss-Chef Thomas Klühr an einem Mediengespräch. Die Swiss und Edelweiss wollten die Kredite möglichst schnell zurückzahlen, sagte Klühr weiter. Denn die Zinsen gingen ins Geld. Insgesamt können Swiss und Edelweiss bei den Banken Kredite im Umfang von 1,5 Milliarden Franken aufnehmen; der Bund bürgt für den grössten Teil davon.

Quelle:swisstxt
Swiss/Edelweiss: Erste Corona-Gelder
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon