• Startseite
  • News
  • SVP Zug will mit «Verkehrs-Sheriffs» den Stau reduzieren

News

Lotsen am Bundesplatz
SVP Zug will mit «Verkehrs-Sheriffs» den Stau reduzieren

  • Lesezeit: 1 min
  • Kommentare: 2
  • News
Die SVP der Stadt Zug regt an, beim Bundesplatz Verkehrslotsen einzusetzen. (Bild: Andreas Busslinger)

Im Zentrum der Stadt Zug staut sich der Verkehr auf den Strassen zu Stosszeiten. Ein Lotsendienst bei gewissen Fussgängerstreifen könnte Abhilfe schaffen, schlägt die SVP vor.

In der Stadt Zug sorgen sogenannte Lotsen auf dem Schulweg dafür, dass Kinder sicher über die Strasse kommen. Zudem bewirken sie, dass der Verkehr auf den Strassen flüssig gehalten wird. Diesen Effekt will sich die Stadtzuger SVP-Fraktion für einen anderen Verkehrsknotenpunkt zunutze machen: den Übergang Bundesplatz-Gartenstrasse zwischen den beiden Kaufhäusern Coop City und Manor.

«Durch die vielen einzelnen Strassenquerungen von Fussgängern staut sich der Verkehr vielfach die ganze Bahnhofstrasse aufwärts auf», schreibt Gemeinderat Alex Odermatt in einem kürzlich eingereichten Postulat. Dies könne mit einem Verkehrsdienst zu den Stosszeiten und den Haupteinkaufszeiten reduziert werden. Er stellt sich vor, dass die Fussgänger in Gruppen über die Strasse gelassen werden, sodass die Autos nicht ständig stoppen müssen.

«Dieses Prinzip wurde in der Stadt Zug bereits früher anderenorts erfolgreich angewendet, beispielsweise am Kolinplatz», begründet Odermatt. Der Stadtrat soll deshalb prüfen, ob auch beim Bundesplatz ein professioneller Verkehrsdienst eingesetzt werden könnte.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Edith Erbacher, 04.11.2021, 18:44 Uhr

    Was für ein riesenproblem … als ob es nichts wichtigeres zu tun gäbe!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Marc Mingard, 25.05.2021, 06:03 Uhr

    Das „Problem“ so es denn eines gibt sind eigentlich nur die ungeregelten Fussgängerstreifen Baarerstrasse und Bundesplatz.
    Den ein oder anderen abschaffen, z.b. den zwischen Manor und Coop City, Ampel an der Baarerstrasse und alles ist gut.

    Na ja.. die Innenstädte werden sich mittelfristig verkehrstechnisch eh komplett verändern müssen sonst kollabieren die. Wir haben halt nicht so viel Platz wie die Amis und unsere Städte auch nicht um die Autos herum gebaut. Eher Kutschen.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen