Südafrika: Ramaphosa leistet Amtseid

Gut zwei Wochen nach dem Sieg seiner Partei bei der Parlamentswahl in Südafrika ist ANC-Chef Cyril Ramaphosa als Staatspräsident vereidigt worden. Der 66-Jährige leistete im Rugby-Stadion der Hauptstadt Pretoria vor rund 36’000 Zuschauerinnen und Zuschauer den Amtseid. Zur Zeremonie waren rund 40 ausländische Staats- und Regierungschefs nach Südafrika eingeladen. Der ANC hatte am 8. Mai die absolute Mehrheit im Parlament verteidigt. Die Partei des verstorbenen Freiheitskämpfers Nelson Mandela fuhr aber das bisher schlechteste Ergebnis ein.

Quelle:swisstxt
Südafrika: Ramaphosa leistet Amtseid
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon