Ohne Saft in den Morgen

Stromausfall in der Region Wolhusen

Luzerner Gemeinde Wolhusen ist teilweise ohne Strom (Bild: Adobe Stock)

Laut einer Leserin von zentralplus gab es heute am Morgen Probleme mit der Stromversorgung – zentralplus hat bei den Centralschweizerische Kraftwerke (CKW) nachgefragt.

Laut Mediensprecher Marcel Schmid, war tatsächlich ein Teil der Luzerner Gemeinde bis 08.30 Uhr ohne Strom.

Um 3.30 Uhr in der Nacht ist in Teilen von Wolhusen, Menznau und Werthenstein der Strom ausgefallen. Grund war ein Kabeldefekt im Gebiet Bergboden. Betroffen waren rund 2'500 Kundinnen und Kunden von CKW.

Ein Problem gelöst – ein anderer Defekt taucht auf

Als die Spezialisten den Defekt behoben hatten, gab es einen weitereren Schaden bei einem Freileitungsschalter an der Bahnhofstrasse Wolhusen. Für rund 1'000 Anschlüsse im Zentrum von Wolhusen bedeutete dies wieder einen «saftlosen Zustand».

Seit dem Dienstagmorgen um 08.30 Uhr hat die Region wieder die nötige Power.

3 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon