News

Streit um Luftrettung im Kanton Wallis

Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega hat bei der Walliser Kantonsregierung Beschwerde gegen den Entscheid eingereicht, den Leistungsauftrag für die Luftrettung an die Air Zermatt und die Air-Glacier zu vergeben.

Der Kanton begründete dies unter anderem damit, dass die beiden Firmen den Bedarf bereits genügend abdecken würden. Die Rega kritisiert in einer Mitteilung das Vergabeverfahren. Es sei von Beginn weg darauf ausgelegt gewesen, dass die beiden anderen Firmen aus dem Wallis den Zuschlag erhalten würden.

Die Rega erachtet die notfallmedizinische Versorgung im Kanton Wallis als zum Teil ungenügend. 

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon