News

Streiks auf vielen Schweizer Baustellen

Auf vielen Schweizer Baustellen ist am Freitag gar nicht oder weniger gearbeitet worden. Die Gewerkschaften Unia und Syna riefen im Vorfeld zum Protesttag auf. In der Region Basel und in der Westschweiz haben Protestaktionen bereits stattgefunden. Die Gewerkschaften wollen damit den Druck auf die Bauunternehmungen erhöhen. Mitarbeitende der Baubranche fordern mehr Lohn und weniger lange Arbeitstage. Der Baumeisterverband als Arbeitgebervertretung übt Kritik an den Protestaktionen und geht gerichtlich gegen diese vor. Zurzeit verhandeln Gewerkschaften und Bauunternehmungen über einen neuen Landesmantelvertrag.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.