News

Störaktion an Neujahrskonzert vereitelt

Die Polizei hat in Wien Klimaaktivisten vor einer anscheinend geplanten Störaktion während des weltweit live übertragenen Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker aufgegriffen.

Die Aktivisten seien nach ersten Informationen bereits im Gebäude des Musikvereins gewesen, sagte eine Polizeisprecherin. Sie hätten Kleber dabei gehabt. Zuerst hatte die Zeitung «Kurier» darüber berichtet.

Mit Sekundenkleber hatten sich Aktivisten in den vergangenen Monaten in Deutschland und anderen Ländern auf Strassen, an Flughäfen und in Museen festgeklebt. Sie fordern konsequentere Massnahmen gegen den Klimawandel.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon