Stewart: «Es ist immer so lautstark»

Selbstbefriedigung werde in Filmen nicht immer realistisch dargestellt, sagt Hollywoodstar Kristen Stewart.

«Es ist immer so lautstark», kritisiert Stewart die Darstellung derlei intimer Szenen im Film. Das habe sich für sie selbst falsch angefühlt, als sie für die Thriller-Liebesgeschichte «Love Lies Bleeding» in die Rolle einer Figur schlüpfte, die masturbieren sollte. Das Ergebnis ist ganz unaufgeregt und ohne Geräusche.

Zwei Frauen lernen sich in «Love Lies Bleeding» in einem Fitnessstudio kennen und verlieben sich ineinander, doch ihre Beziehung gerät bald ausser Kontrolle.

Quelle:swisstxt
Stewart: «Es ist immer so lautstark»
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon