News

Start der Pollensaison im Winter

Das milde Wetter zum Jahreswechsel belastet Allergikerinnen und Allergiker.

Ungewöhnlich früh fliegen Haselpollen durch die Luft. Das Allergiezentrum Schweiz rät Betroffenen, rechtzeitig Medikamente einzunehmen. Man erhalte bereits entsprechende Meldungen, teilte das Allergiezentrum am Dienstag mit. Was für einen Schnupfen gehalten werde, könne derzeit auch Heuschnupfen sein.

Ab dem 28. Dezember seien die ersten Haselpollen registriert worden, wurde Regula Gehrig, Biometeorologin bei Meteoschweiz, dem Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, im Communiqué zitiert. Zum Jahreswechsel sei dies nördlich der Alpen bis anhin nur sehr selten vorgekommen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon