Stahl und Alu: USA verlängern Quoten

Stahl- und Aluminiumproduzenten aus Europa dürfen ihre Produkte im Rahmen von festgelegten Quoten für zwei weitere Jahre zollfrei in die USA liefern. Das hat das Weisse Haus bekannt gegeben.

Präsident Joe Biden verlängert damit eine bestehende Regelung bis Ende 2025. So soll Zeit gewonnen werden, um mit der EU eine Einigung im Zollstreit zu erzielen.

Im Rahmen dieses Streits hatte Bidens Vorgänger Donald Trump Zölle von 25 Prozent auf Stahlimporte und zehn Prozent auf Aluminiumimporte verhängt. Biden hatte dies durch ein Quotensystem ersetzt, wonach festgelegte Mengen aus der EU zollfrei in die USA eingeführt werden dürfen.

Quelle:swisstxt
Stahl und Alu: USA verlängern Quoten
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon