Ständerat ist für elektronische ID

Der Ständerat will wie der Nationalrat eine elektronische Identitätskarte einführen. Mit dieser «E-ID» sollen Behördenkontakte oder auch das Einkaufen im Internet erleichtert werden. Herausgegeben und entwickelt werden soll dieser Ausweis durch private Anbieter. Das sei problematisch, nicht zuletzt aus Gründen des Datenschutzes, meinte eine Minderheit. Ausweise seien eine staatliche Kernaufgabe. Bundesrätin Karin Keller-Sutter konterte, der Staat sei technologisch gar nicht in der Lage, die E-ID selbst zu entwickeln. Die Kontrolle der Daten bleibe aber beim Bund.

Quelle:swisstxt
Ständerat ist für elektronische ID
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon