Ständerat diskutiert Rettung

Der Ständerat will prüfen, ob der Bund Massnahmen ergreifen soll, um die Stahl Gerlafingen AG zu retten.

Der Solothurner Stahlhersteller hatte Ende März bekannt gegeben, dass er aus wirtschaftlichen Gründen eine seiner beiden Produktionslinien stilllegen will. Die zuständige Ständeratskommission muss deshalb einen Vorstoss der Solothurner SP-Ständerätin Franziska Roth diskutieren.

Die Schweiz würde bei einer Schliessung des Stahlwerks ihr einziges Werk verlieren, das sowohl Metall recycle, als auch Baustahl herstelle und die Rohstoffe im Inland sichere, schreibt Roth. Stahl Gerlafingen sei für die Schweiz systemrelevant.

Quelle:swisstxt
Ständerat diskutiert Rettung
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon