News

Regierung erteilt Absage an SVP
Stadtrat von Zug will Pandemie-Ende nicht feiern

  • Lesezeit: 2 min
  • Kommentare: 2
  • News
Der Stadtrat will auf dem Postplatz kein «Zeichen der Freude» über das Ende der Corona-Pandemie setzen. (Bild: Andreas Busslinger)

Die SVP regt an, das Pandemie-Ende zu feiern – der Stadtrat Zug findet das unangebracht. Wegen der Menschen, die an Immunschwäche leiden. Und dem Ukraine-Krieg.

Die Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sind seit Mitte Februar aufgehoben (zentralplus berichtete). Für die SVP ist das der «seit langem ersehnte Feiertag – der erste grosse Schritt zurück in die gefühlte Normalität», wie sie in einem Vorstoss schreibt. Sie wünschte sich, dass die Stadt mit einem grünen «Flecken» auf dem Postplatz ein öffentlich sichtbares «Zeichen der Freude und Freiheit setzt» (zentralplus berichtete).

Der Stadtrat Zug lehnt eine solche Aktion zum Pandemie-Ende zurzeit ab. «In der Tat sind sehr viele Menschen in der Schweiz und in Zug erleichtert, dass die Bedrohungslage durch die Corona-Pandemie abgenommen hat», schreibt die Regierung in ihrer Antwort. Der Stadtrat begrüsse diese Öffnung.

Dass nicht alle aufatmen können, ging vergessen

Was aber für viele Menschen eine Erleichterung im Alltag darstellt und auch Hoffnung auf ein definitives Ende der Pandemie wecke, stelle leider für andere im Moment noch eine zusätzliche Herausforderung dar. «Menschen mit einer angeborenen oder therapiebedingten Immunschwäche müssen in der Folge noch mehr Vorsicht walten lassen». In Rücksicht auf diese Bevölkerungsgruppen verzichtet der Stadtrat Zug deshalb auf «öffentliche Zeichen der Freude» zum Pandemie-Ende.

Zeichen des Friedens statt der Freude auf dem Postplatz

Dazu kommt, dass seit dem 24. Februar 2022 die Freude über das erhoffte Ende der Corona- Pandemie leider von einem anderen – möglicherweise noch weit folgenschwereren – Ereignis überschattet werde. Nämlich dem Einmarsch der russischen Truppen in der Ukraine und dem damit verbundenen Kriegsausbruch in Europa.

«Vielerorts bestimmen Solidaritätsbekundungen mit der Ukraine das Bild im öffentlichen Raum und die Diskussionen in den Medien. Der Postplatz hat sich in diesem Zusammenhang als Ort etabliert, welcher aktuell für Zeichen des Friedens genutzt wird», heisst es in der Antwort weiter.

Der Stadtrat sei deshalb der Ansicht, dass der richtige Zeitpunkt für eine Aktion der Dankbarkeit über das Ende der Corona-Pandemie kaum zu finden wäre und jegliche Aktionen zu diesem Thema zum heutigen Zeitpunkt aus unterschiedlichen Gründen bei einigen Menschen sogar Unverständnis auslösen würden.

Verwendete Quellen
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Immunsupprimierter Lungenerkrankter, 21.03.2022, 12:53 Uhr

    Danke!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Carl Solvedra, 21.03.2022, 11:15 Uhr

    150000 Ansteckungen laut Kantonsarzt Hauri und die Politik sagt: «In der Schweiz und in Zug (sind wir) erleichtert, dass die Bedrohungslage durch die Corona-Pandemie abgenommen hat.» Wie pervers ist die bürgerliche Politik doch geworden!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 660 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen