News

Staatsoper braucht neuen Dirigenten

Daniel Barenboim tritt als Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden in Berlin zurück. Sein Gesundheitszustand habe sich verschlechtert, er könne die Leistung, die von ihm erwartet werde, nicht mehr erbringen, schreibt er in einer Erklärung.

Der argentinisch-israelische Pianist und Dirigent war in letzter Zeit mehrfach ausgefallen. Anfang Oktober hatte der 80-Jährige angekündigt, er müsse wegen einer neurologischen Erkrankung kürzertreten. Mehrere Konzerte wurden in der Folge abgesagt. 

Zum Jahreswechsel war Barenboim jedoch wieder ans Dirigentenpult zurückgekehrt. Er dirigierte die neunte Sinfonie von Ludwig van Beethoven. 

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon