Staatenbund der Sahelstaaten gegründet

Die Militärregierungen der Sahelstaaten Mali, Burkina Faso und Niger in Westafrika haben einen Staatenbund, die Allianz der Sahelstaaten, gegründet.

Die Staaten wollen sich in der Aussen- und Sicherheitspolitik künftig enger abstimmen, sie wollen den freien Personen- und Güterverkehr untereinander regeln und planen eine gemeinsame Investitionsbank. Das hiess es zum Abschluss eines Gipfels der drei Staatschefs in der nigrischen Hauptstadt Niamey.

Die Militärregierungen der drei Ländern hatten die Allianz im Herbst zunächst als Verteidigungsbündnis ins Leben gerufen und Anfang Jahr ihren Austritt aus der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft verkündet.

Quelle:swisstxt
Staatenbund der Sahelstaaten gegründet
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon