Squid Game bricht Netflix-Rekord

Die südkoreanische Serie «Squid Game» ist die bisher erfolgreichste Netflix-Produktion mit den höchsten Zuschauerzahlen. Das gab der amerikanische Streamingdienst am Mittwoch bekannt. «»Squid Game» hat offiziell 111 Millionen Fans erreicht – und ist damit unser größter Serienstart aller Zeiten!», schrieb das Unternehmen auf seinem Twitter-Account. Der vorherige Rekordhalter war das britische Kostümdrama «Bridgerton» gewesen. Bei «Squid Game» wird in neun Folgen die Geschichte von knapp 500 Menschen erzählt, die sich alle hoch verschuldet haben. Sie treten Kinderspielen gegeneinander an, um ein Preisgeld in Millionenhöhe zu gewinnen. Wer es nicht in die nächste Runde schafft, wird umgehend getötet.

Quelle:swisstxt
Squid Game bricht Netflix-Rekord
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon